Blaulicht

Dienstag, 22. Mai 2018 13:18 Uhr

Woher stammt das Münzgeld an der Landesstraße 550?

Boffzen (red). Bereits am 8. Mai hatte ein Busfahrer an der Landesstraße 550 zwischen Boffzen und Fürstenberg eine größere Summe Münzgeld gefunden. Das Geld wurde sichergestellt. Bislang konnten die mehrere hundert Euro keiner Straftat zugeordnet werden. Auch hatte sich bislang kein Verlierer bei der Polizei gemeldet. Hinweise zu dem Münzgeldfund nimmt die Polizei Holzminden unter der Tel. 05531/958-0 entgegen.

Foto: Polizei

Dienstag, 22. Mai 2018 10:42 Uhr

Holzmindener Rettungswagen und Pkw kollidieren in Höxter auf einer Kreuzung

Höxter (red). Zwei Leichtverletzte und erheblicher Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalles auf der Kreuzung Brenkhäuser Straße und B64/83 in Höxter, an dem ein Rettungswagen aus dem Landkreis Holzminden beteiligt war. Ein Patient soll sich laut einem Pressebericht der Feuerwehr auf deren Internetseite nicht im Rettungswagen befunden haben. Das Einsatzfahrzeug habe sich mit Alarm auf einer Einsatzfahrt zu einem Feuerwehreinsatz befunden, der sich als Fehleinsatz herausgestellt h...

Montag, 21. Mai 2018 08:28 Uhr

Seitenverkleidung von Motorrad entwendet

Höxter (red). In der Zeit von Samstagabend bis Sonntagnachmittag, 22 bis 15 Uhr, wurde in Höxter von einem abgestellten Motorrad die Seitenverkleidung entwendet. Die grüne Honda war in der Rosenstraße geparkt. Durch das Entwenden des Seitenteils ist ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro entstanden. Wer Hinweise zu dem Täter geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Höxter unter 05271/9620.

Montag, 21. Mai 2018 08:25 Uhr

Alkoholisiert: Radfahrer stürzt und verletzt sich

Beverungen (red). Bei einem Sturz in der Birkenstraße in Beverungen am Sonntagabend, gegen 23 Uhr, hat sich ein Radfahrer Verletzungen zugezogen, die behandelt werden mussten. Nach Angaben der Polizei sei der 58-Jähriger offensichtlich aufgrund des vorangegangenen Alkoholgenusses gestürzt. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo ihm auch eine Blutprobe zur Feststellung der Alkoholkonzentration entnommen wurde. Ein Strafverfahren wurde ebenfalls eingeleitet.

Montag, 21. Mai 2018 08:19 Uhr

Frau (71) fährt in Schaufensterscheibe

Warburg (red). Am Paderborner Tor in Warburg ist es am Sonntag, gegen 14:30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 71 Jahre alte Frau mit ihrem Opel Corsa in eine Schaufensterscheibe eines Lebensmittelmarktes gefahren ist. Nach Angaben der Polizei habe die Frau aus Waldeck mit ihrem Opel Corsa rückwärts einparken wollen und hierbei jedoch versehentlich den Vorwärtsgang eingelegt.

Hierdurch fuhr der Opel nach vorne in die Schaufensterscheibe des Marktes, wodurch wiederu...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.