Werbung
Sonntag, 10. September 2017 09:24 Uhr

Zwei Menschen bei Verkehrsunfall verletzt - hoher Sachschaden

Beverungen (red). Bei einem Verkehrsunfall auf der Blankenauer Straße in Beverungen wurden am Freitag, 8. Sepetember, gegen 13:50 Uhr, zwei Personen leicht verletzt. Zudem entstand ein Sachschaden von ca. 31.000 Euro. Ein 30-Jähriger aus Niestetal musste zunächst seinen LKW eines Paketdienstes verkehrsbedingt anhalten. Ein 31-Jähriger aus Höxter hielt dementsprechend mit seinem Opel Astra hinter dem Lkw an. Dahinter fuhr eine 18-Jährige aus Beverungen, ebenfalls mit einem Opel Astra. Auch sie wollte anhalten, rutsche jedoch vom Brems- auf das Gaspedal und prallte gegen den wartenden Pkw. Dieser wurde noch gegen den Lkw geschoben. Die beiden Pkw-Fahrer wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten. Die beiden Opel waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der 30-Jährige konnte mit seinem leicht beschädigten Lkw die Fahrt fortsetzen.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.