Werbung
Freitag, 20. Oktober 2017 12:25 Uhr

30-Jähriger wird festgenommen - zwei Haftbefehle liegen vor

Höxter (red). Am Donnerstag, gegen 22:58 Uhr, wurde ein Radfahrer in der Brenkhäuser Straße wegen eines Rotlichtverstoßes von einer Streife aus Höxter angehalten und kontrolliert. Bei der Überprüfung der Person wurde festgestellt, das gegen den 30-jährigen Mann aus Holzminden zwei Haftbefehle vorlagen. Darüber hinaus führte der Verdächtige eine geringe Menge an Betäubungsmittel mit sich sowie typisches Einbruchswerkzeug. In einer Tasche der Person befand sich noch eine bräunliche Wildkamera, an deren Hinterseite eine Rohrschelle zur Befestigung angebracht war. Bei der Wildkamera könnte es sich um Diebesgut handeln. Der junge Mann wurde der Polizeiwache zugeführt. Nach Entrichtung der ausstehenden Geldstrafen wurde der Mann entlassen. Die verdächtigen Gegenstände verlieben sichergestellt bei der Polizei. Die Polizei bittet um Hinweise zur Herkunft der vorgefundenen Wildkamera unter Tel. 05721-9620.

Foto: Polizei

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.