Werbung
Freitag, 05. Januar 2018 10:53 Uhr

Senior in Fußgängerzone bestohlen

Höxter (r). Ein 87-jähriger Höxteraner ist am Donnerstag, 04.01.2018, gegen 11.00 Uhr, von einem unbekannten Mann bestohlen worden. Der Rentner befand sich zur Tatzeit in der Marktstraße. Dort wurde er in Höhe des Geschäfts Woolworth von einem Mann angesprochen. Dieser bot ihm eine Zeitung zum Kauf an. Obwohl der Höxteraner den Kauf ablehnte, blieb der Mann hartnäckig und erweckte den Eindruck, dass er und seine Familie sich in Not befinden würden. Schließlich erlaubte der Rentner dem Mann etwas Kleingeld aus seinem Portemonnaie zu entnehmen.

Als er einige Zeit später zu Hause war, stellte der 87-jährige fest, dass aus der Geldbörse auch ein Geldschein fehlte. Diesen hatte der bislang unbekannte Täter offensichtlich ebenfalls aus der Geldbörse entnommen. Der Täter wird als etwa 30 Jahre alt, etwas korpulent und mit schwarzen Haaren beschrieben. Er trug eine schwarze Jacke und sprach mit ausländischem Akzent. Zeugen des Vorfalls und Personen die Hinweise zur Identität des Tatverdächtigen geben können, werden gebeten sich an die Polizei in Höxter, Tel. 05271 - 9620, zu wenden.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.