Blaulicht

Freitag, 25. August 2017 10:19 Uhr

Lkw wird schwer beschädigt - Verursacher flüchtet und wird gesucht

Ottbergen (red). Ein 66 Jahre alter Lkw-Fahrer befuhr am Donnerstagnachmittag, gegen 15 Uhr, die "Brakeler Straße" in Richtung Brakel in Ottbergen mit seinem Mercedes samt Auflieger. Da ein schwarzer Kombi aus der "Kochstraße" kommend und unvermittelt vor den Lkw auf die "Brakeler Straße" einfuhr, musste der 66 Jahre alte Lkw-Fahrer eine Notbremsung durchführen, um einen Zusammenstoßen zu verhindern. Durch diesen Bremsvorgang wurde der Lkw und der Auflieger erheblich beschädigt. Der Unf...

Sonntag, 20. August 2017 08:33 Uhr

Mehrere Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss gestoppt

Kreis Höxter (red). Im Rahmen von Verkehrskontrollen sind im Kreis Höxter mehrere Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss angetroffen worden. Am Freitagabend wurde in Borgentreich der 25-jährige Fahrer eines Kia angehalten, in Höxter musste ein 35-jähriger Audi-Fahrer sein Auto stehen lassen. In der Nacht zu Sonntag war es ein 34-jähriger Mofa-Fahrer, der in Scherfede kontrolliert wurde. Allen Fahrern wurde die Weiterfahrt untersagt, nachdem ihnen Blutproben entnommen waren.

Freitag, 18. August 2017 09:50 Uhr

BMW überschlägt sich - Mann (40) wird schwer verletzt

Ovenhausen (red). Am frühen Freitagmorgen, gegen 5:45 Uhr, ist es auf der L890 von Bosseborn in Richtung Ovenhausen zu einem Verkehrsunfall gekommen. In einer langgezogenen Linkskurve geriet der Fahrzeugführer, ein 40 Jahre alter Mann, mit seinem BMW zunächst rechts auf die Bankette und prallte anschließend links im Graben gegen eine Feldauffahrt.

Der BMW überschlug sich daraufhin und kam mittig auf der L 890 zum Liegen. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde m...

Donnerstag, 17. August 2017 16:46 Uhr

47-Jähriger aus Höxter wegen Busentführung angeklagt

Höxter/ Paderborn (red). Die Staatsanwaltschaft Paderborn hat gegen einen 47-jährigen Mann aus Höxter Anklage wegen Geiselnahme zum Landgericht Paderborn erhoben.

Dem Mann wird vorgeworfen, am Abend des 24.03.2017 in Höxter einen Linienbus in seine Gewalt gebracht und sich unter Bedrohung des Busfahrers mit einem Messer auf eine Fahrt durch den Kreis Höxter begeben zu haben.

Nach dem Ergebnis der Ermittlungen hatte der Beschuldigte während der Fahrt Kontakt zur Polizei u...

Montag, 14. August 2017 12:29 Uhr

Versuchter Einbruch in Wohnhaus

Lütmarsen (red). In der Zeit vom 12. auf den 13. August hat ein bisher Unbekannter versucht in Lütmarsen in der Straße "Auf der Breun"  in das Erdgeschoß eines Wohnhauses einzudringen. Ihm gelang es jedoch nicht die Sicherung der Fenster und der Tür zu überwinden, so dass der Einbruch im Versuchsstadium stecken blieb. Durch die Tat entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro. Wer Hinweise zur Tat geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei Höxter unter 05271/9620 zu melden.

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.