Schnellkontakt: redaktion@hoexter-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04


Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve Restaurants

17.03.2017 - 09:52 Uhr

Randalierender Flüchtling muss ich Untersuchungshaft

Dössel (red). Weil ein 23 Jahre alter Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in Dössel (Warburg)sich nicht an die Auflagen des Sozialamtes gehalten hat, sitzt der Mann nun in Untersuchungshaft. Doch was ist passiert, dass dieser Schritt eingeleitet wurde? Aufgrund der Nichteinhaltung der Auflagen sollten dem 23-Jährigen die Leistungsbezüge gekürzt werden, hiermit war er offensichtlich nicht einverstanden und randalierte in der Folge am vergangenen Mittwoch im Sozialamt in Warburg.

Um seiner Forderung nach vollen Leistungserhalt Nachdruck zu verleihen, drohte er, die Flüchtlingsunterkunft in Dössel in Brand zu setzen. Im Anschluss wurde der Flüchtling durch eine Polizeistreife vorläufig festgenommen. Nach dem aktuellen Stand der Situation bestehe laut Polizeiangaben der Verdacht, der Mann hat sich strafbar wegen räuberischer Erpressung gemacht. Ein Richter des Amtsgerichts Warburg ordnete eine Untersuchungshaft gegen den Mann an.

Randalierender Flüchtling muss ich Untersuchungshaft - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

1. Politik Dienstag, 21.03 Kanzlerin kommt nach ...
2. Gesellschaft Mittwoch, 22.03 14-jähriger bei Verkehrsunfall schwer ...
3. Gesellschaft Montag, 20.03 Amy MacDonald-Konzert wird in eine ...
4. Gesellschaft Sonntag, 19.03 Unachtsamkeit führt zu ...
5. Gesellschaft Mittwoch, 22.03 Bau eines Regenklärbeckens in der Straße „Zur ...
 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News