Werbung
Dienstag, 12. September 2017 11:15 Uhr

Für Wissbegierige: Mittwochsakademie geht in die dritte Runde

Höxter (red). Die neue Vorlesungsreihe des Europäischen Zentrums für universitäre Studien (EZUS) startet in die dritte Runde. Jeweils mittwochs finden offene Wissenschaftsvorträge in Kooperation mit Volkshochschulen in der Region statt. Das Angebot richtet sich an alle Neugierigen 50plus, die Einblicke in aktuelle Themen aus Forschung und Wissenschaft erhalten und sich mit gesamtgesellschaftlichen Themen beschäftigen möchten.

Die nächste Veranstaltung der neuen Vorlesungsreihe findet am Mittwoch, 27. September von 18 bis 20 Uhr in der Volkshochschule in Höxter statt - dann referiert Prof. PhD Thomas Faist von der Universität Bielefeld unter anderem über den EU-Türkei-Deal und sucht Antworten auf Flucht- und Migrationsfragen. Anmeldungen nimmt die VHS Höxter unter der Telefonnummer 05271-9634302 oder online auf der Homepage der VHS entgegen. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro. Weitere Infos zum Angebot gibt es unter www.ezus.org

„Mit der Mittwochsakademie bieten wir kurze, intensive Einblicke in aktuelle Themen aus Gesellschaft, Wissenschaft und Forschung. Neben der Wissenserweiterung erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, mit Expertinnen und Experten zu diskutieren. Die Vorlesungen vermitteln Weiterbildungsinteressierten darüber hinaus einen Eindruck vom Studieren am EZUS.“, erläutert Nathalie Emas, Leiterin des EZUS. „Bereits die erste Veranstaltung dieser Reihe war erfolgreich. Die Mittwochsakademie ergänzt unser Angebot im Themenbereich ´Politik und Gesellschaft` sehr gut.“ ergänzt VHS-Leiter Rainer Schwiete und freut sich auf eine gute Nachfrage.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.