Werbung
Dienstag, 14. November 2017 08:05 Uhr

Kubanische Nacht in Höxter: Die Show „Pasión de Buena Vista“ ist am 17. November in der Stadthalle zu sehen

Höxter (red). Sie haben rund 150 maßgeschneiderte Kostüme, heiße Rhythmen und eine große Portion gute Laune im Gepäck: Die Stars der preisgekrönten Show „Pasión de Buena Vista“ wollen die Höxteraner Stadthalle für einen Abend in die Trauminsel Kuba verwandeln. Zu sehen sind die Sänger, Tänzer und Musiker am Freitag, 17. November.

Im eigentlich eher tristen Monat November wird es in Höxter bunt, heiß und energiegeladen: Denn die Show „Pasión de Buena Vista“ präsentiert die gesamte Palette kubanischer Musik und Tänze, und überträgt dabei die Freude und das Temperament Kubas auf das Publikum. Während die Sänger Felicita-Ethel Frias-Pernia, Alfredo Montero-Mojena und Jose Guillermo Puebla Brizuela mit ihren unverwechselbaren Stimmen begeistern werden, sorgen die „Buena Vista Band“ sowie die Tanzformation „El Grupo de Bailar“ für eine abwechslungsreiche Show.

Absoluter Publikumsliebling der Erfolgsshow ist der „Son“, ein Wechselgang zwischen Sänger und Chor, begleitet von der spanischen und lateinamerikanischen Tres Gitarre. Erfunden wurde er von den Zuckerarbeitern in Santiago de Cuba während der 20er Jahre. Claves und Maracas bilden den Rhythmus - mit der rasanten Verbreitung des „Sons“ kamen mehr und mehr Instrumente wie Bongos und Trompeten hinzu.

Bekannt ist die farbenfrohe Show, die schon über 600.000 Besucher begeistern konnte, bereits aus einigen Fernsehshows, die unter anderem im ZDF und in SAT.1 zu sehen waren. Zudem ist sie mit dem „Radio Regenbogen Award“ ausgezeichnet worden, dem Medienpreis aus Baden-Württemberg. Der Erfolg der exotischen Show liegt nicht zuletzt an der erstklassigen Tanzformation aus Manzanillo, die ihr Talent bereits in den traditionellen Tanzshows in Havanna unter Beweis stellte. Unter der Leitung des Choreographen Jose Luis Rodriguez-Pena bereichern die Tänzer die Show mit karibischem Temperament und purer Lebensfreude.

Tickets für „Pasión de Buena Vista“ sind im Vorverkauf erhältlich: Zu kaufen gibt es sie im Internet, unter www.eventim.de, oder an den Geschäftsstellen des Westfalen-Blatts. Interessierte Besucher können zwischen drei Preiskategorien wählen, denn Karten gibt es für jeweils 30, 35 oder 40 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren. Die erfolgreiche Show gastiert dann am Freitag, 17. November, in der Residenz Stadthalle Höxter. Beginn des Musikerlebnisses ist um 20 Uhr. Der Einlass startet eine Stunde früher.

Fotos: New Star Management

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.