Region Aktiv

Donnerstag, 09. November 2017 08:38 Uhr

Puppentheater und Adventskonzert: Bühne lädt ein zum Adventsmarkt

Bühne (red). Nach einer Pause im vorigen Jahr laden Bühner Vereine und Organisationen wieder zu einem Adventsmarkt vor der Pfarrkirche ein. Am 2. Advent (9. und 10. Dezember) gibt es Glühwein- und Bratwurstduft, kleine Geschenkideen und sonntags das traditionelle Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Vitus. Für dieses Jahr haben sich die Organisatoren etwas Besonderes ausgedacht: An einem großen, beleuchteten Dorf-Weihnachtsbaum können Kinder, aber auch Erwachsene, ihre kleinen bunten B...

Mittwoch, 08. November 2017 08:49 Uhr

Der „größte Chor des Kreises Höxter“ singt diesmal einen Tag früher

Höxter (TKu). Weihnachtsgrüße mit Gänsehautfaktor: Als Abschluss des Höxteraner Weihnachtsmarktes findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle gemeinsame Weihnachtssingen auf dem Marktplatz statt, mit musikalischer Begleitung der Musikschule Höxter unter der Leitung von Martin Leins. „Jedes Jahr werden es mehr Musiker“, berichtet Martin Leins. Vor neun Jahren startete die Aktion, bei der jeder Mitsingen konnte, anfangs mit nur einer kleinen Gruppe.

Die Aktion wuchs je...

Mittwoch, 08. November 2017 07:25 Uhr

Wasserzapfstellen geschlossen

Höxter (red). Aufgrund der nahenden Frostperiode werden in Kürze die Wasserzapfstellen auf allen Friedhöfen der Stadt Höxter außer Betrieb genommen. Dies ist eine notwendige Vorsichtsmaßnahme, um Schäden vorzubeugen.

Dienstag, 07. November 2017 09:38 Uhr

Erstmals stehen Vater und Sohn an der Narrenspitze

Ovenhausen (red). Karneval steht spätestens am 11.11. auch in Ovenhausen wieder ganz oben auf der Agenda. In Amerika hat es ein Vater-Sohn-Gespann schon einmal geschafft nacheinander das Präsidentenamt inne zu haben. Doch das ist für die Ovenhäuser Karnevalisten noch zu wenig. Hier bekleiden nun ein Vater und sein Sohn gleichzeitig das Präsidentenamt. Matthias Gersch steht seit 2011 dem Elferrat Ovenhausen als Präsident vor. Sein Sohn Matti ist seit dieser Session der neue Ovenhäuser K...

Dienstag, 07. November 2017 09:36 Uhr

Zwei Ärzte stehen seit Montag im Fall „Malik“ in Höxter vor Gericht

Höxter (red). Seit Montag haben sich der ehemalige Chefarzt der Kinderabteilung und eine Kinderärztin des St. Ansgar Krankenhauses Höxter vor dem Amtsgericht in Höxter wegen fahrlässiger Tötung des zweijährigen Malik aus Lauenförde zu verantworten (Höxter-News.de berichtete) Ihnen wird zu Last gelegt, die Ursache des an einem Hirntumor erkrankten zweijährigen Jungen im Oktober 2013 zu spät erkannt zu haben und den Transport in die lebensrettende Klinik nach Kassel fehlerhaft organi...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.