Werbung
Sonntag, 11. Februar 2018 06:30 Uhr

Taekwon Do hat Zukunft in der Kampfgemeinschaft Boffzen/Fürstenberg

Boffzen (r). Gleich fünf Sportlerinnen und Sportler der Taekwon Do-Kampfgemeinschaft MTV Boffzen/Fürstenberg haben sich erfolgreich der Prüfung zum nächst höheren Gürtel gestellt. Trainer Günter Potthast zeigte sich sehr zufrieden.

„In der knapp zweistündigen Prüfung haben die jungen Prüflinge schon sehr gute Ansätze beim Formenlauf (Tul) und den Partnerübungen präsentiert“, sagte Potthast und ist sich sicher, dass in seiner jungen Truppe einige gute Talente stecken. „Diese gilt es jetzt richtig zu fördern“, so Potthast.

Die Prüfung zum 9. Cup (weiß-gelber Gürtel) bestand Lukas Keller, zum 8. Kup (gelber Gürtel) Liv Lohnert, Lina Weißfinger und Max Laufenburg, den 6. Kup bestand Stefan Laufenburg. Jetzt bereiten sich alle Athleten der Kampfgemeinschaft neben dem normalen Training vor allem auf die nächsten Turniere im Februar und März vor.

Das Training findet dienstags von 16.30 bis 17.45 Uhr für Kinder und von 18 bis 19.30 Uhr für Jugendliche und Erwachsene in der Raimund-Reuker-Halle in Boffzen statt. „Darüber hinaus können wir am Samstagnachmittag nach Absprache ein individuelles Training anbieten“, sagt Günter Potthast, der sich über neue Teilnehmer immer freut. „Auch ältere Menschen, die nur ein bisschen Fitnesstraining und/oder Selbstverteidigung unter fachlicher Leitung trainieren möchten, sind bei uns herzlich willkommen.“

Foto: privat

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.