Werbung
Dienstag, 27. März 2018 08:59 Uhr

KSB-Workshop „Outdoor-Angebote in der Prävention“

Kreis Höxter/Bödexen (red). Wie man Outdoor-Training ansprechend gestaltet erfahren die Teilnehmer in einem eintägigen Workshop des Kreissportbundes Höxter unter dem Motto „Outdoor-Angebote in der Prävention“ am Samstag, 26. Mai, in Höxter-Bödexen. Der schönste Sportraum ist draußen. Weg von den muffigen Turnhallen, hin zum Outdoor-Training in freier Natur. Inhalte des Workshops für Übungsleiter der Lizenzstufe ÜL-B (Sport in der Prävention) sind: Integration des Themas „Outdoor-Angebot“ in die Präventionsstunde, effektive und abwechslungsreiche Gestaltung von Präventionsstunden durch ein Training mit dem eigenen Körpergewicht, an örtliche Gegebenheiten angepasstes funktionelles Training, Umsetzung von Outdoor-Training zu allen Jahreszeiten, lernen, wie man Koordinatives-, Kraft- als auch Ausdauertraining unter präventivem Aspekt in der freien Natur gestaltet, Bewegungsfreude in der freien Natur steigern im Sinne der ganzheitlichen Förderung sowie methodische Übungs- und Spielreihen, Einzel- und Gruppenarbeiten. Das Ziel des Kurses ist es zu lernen, örtliche Gegebenheiten oder Modalitäten aus einem sportlichen Blickwinkel zu betrachten und zu verstehen, um diese als effektive Trainingsmöglichkeit mit präventivem Aspekt zu nutzen. Anmeldungen nimmt ab sofort die KSB-Geschäftsstelle unter www.ksb-hoexter.de/anmeldung an. 

 

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.