Werbung
Dienstag, 22. August 2017 08:51 Uhr

AOK-Firmenlauf findet am 15. September in Höxter statt

Höxter (TKu). Am 15. September findet in Höxter der vierte AOK-Firmenlauf statt. Dazu werden wieder hunderte Sportler und Hobbyläufer aus der gesamten Region erwartet. Noch bis zum 10. September können sich die Teilnehmer unter der Internetseite www.aok-firmenlauf.de anmelden.

Im vergangenen Jahr waren es fast 700 Läuferinnen und Läufer, die am Firmenlauf teilgenommen haben. Vor einem Jahr war allerdings „großes Schwitzen“ angesagt, bei Temperaturen um die dreißig Grad Celsius, erinnert Jörg Albers von der Sparkasse Höxter. Gestartet wird in 3er-Teams. Aber auch Einzelläufer können am Firmenlauf teilnehmen. Zu absolvieren gilt ein 1250 Meter langer Rundkurs durch die Innenstadt, der vier mal gelaufen werden muss. Gemessen wird per Hightech-Messung über Sensoren am Schuh.

„Die Hightech-Messung, die meist bei sehr großen Läufen Praxis sei, bedürfe einer frühzeitige Anmeldung. Jeder Teilnehmer muss vorher in einem System gespeichert werden, damit beim Lauf alles glatt geht“, sagt Hans-Jürgen Nolte von der AOK Nordwest aus Paderborn. „Bisher sind schon 86 Teams gemeldet, darunter viele Teams aus dem Landkreis Holzminden“, berichtet Jens Klingemann vom Modehaus Klingemann. Die Bedingungen zur Teilnahme: Das Startgeld beträgt fünf Euro, Teilnehmer müssen mindestens 15 Jahre alt sein. Treffpunkt vor dem Start ist um 18 Uhr vor der Dechanei in der Marktstraße in Höxter. Weitere Infos unter: www.aok-firmenlauf.de.

Fotos: Thomas Kube

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.