Werbung
Montag, 04. September 2017 10:12 Uhr

„Rund um den Solling“ startet am 1. Oktober in Holzminden - Online-Anmeldungen schon jetzt möglich

Holzminden (red). Beim Lions Club Holzminden steigt die Vorfreude auf die neunte Auflage der Benefiz-Radausfahrt „Rund um den Solling“ zugunsten der DKMS am Sonntag, 1. Oktober. Joachim Ruthe vom Organisationsteam ist zufrieden: „Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die ersten Anmeldungen sind schon eingegangen.“

Die Anmeldung im Internet über das professionelle System „RaceResult“ bietet nicht nur eine ausgesprochene Bedienungsfreundlichkeit, sondern vereinfacht die Organisation erheblich. Außerdem kann jeder Radsportler sehen, wer sich bereits angemeldet hat. Dies ist vielleicht ein weiterer Ansporn, zugunsten der DKMS in die Pedale zu treten. „Das Gemeinschaftserleben ist auf allen ausgewiesenen Strecken nicht zu überbieten“, so Ruthe.

Das Startgeld, das selbstverständlich komplett an die DKMS gespendet wird, beträgt bis zum 24. September 20 Euro. Für eine Online-Anmeldung vom 25. bis 29. September sind dann 25 Euro Startgeld zu zahlen. Das gilt auch für eine kurzentschlossene Anmeldung direkt vor dem Start. Eine Mitfahrt ohne Startnummer ist aus versicherungstechnischen Gründen nicht möglich. Engagierte Lions-Mitglieder stehen am Sonntagmorgen in der Stiebel-Eltron-Halle an der Liebigstraße bereit, um die Startnummern auszuteilen und noch Anmeldungen entgegenzunehmen.

Ausführliche Informationen gibt es im Internet unter „www.rund-um-den-solling“ und auf der entsprechenden Facebook-Seite. Dort findet man die vier verschiedenen Streckenprofile und kann sich selbstverständlich auch anmelden.

Foto: KSB Holzminden

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.