Werbung
Mittwoch, 09. Mai 2018 10:51 Uhr

Zwei Höxteraner dürfen sich über stattlichen Gewinn freuen

Höxter (red). „Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen!“ Das Motto von Giovanni „Don“ Bosco passt prima zu den zwei glücklichen Gewinnern von je 5.000 Euro. Zwei Glückslose der Sparlotterie der Sparkassen bringen zwei Bürgern der Stadt Höxter einen stattlichen Gewinn von 5.000 Euro ein. Gabriele Gabsch und Christian Leipoldt konnten es kaum glauben: Erst als ihr Kundenberater der Sparkasse Höxter, Bernd Völger, seinen Glückwunsch aussprach, realisierte Gabriele Gabsch, dass diese Nachricht kein Scherz ist. Sparen, gewinnen und dabei gleichzeitig Gutes tun - das ist der besondere Dreiklang der Aktion.

Mit der Sparlotterie unterstützen Lotterieteilnehmer vielfältige gemeinnützige Projekte - nicht irgendwo, sondern direkt in der Region. „Gutes tun“, das war der Ansporn der beiden Höxteraner. Frau Gabsch hat ihre Lose auch schon rund zehn Jahre; Herr Leipoldt dagegen hat nach zwei Jahren Teilnahme an der Sparlotterie der Sparkassenschon einen Treffer gelandet. Nun heißt es „Fröhlich sein und die Spatzen pfeifen lassen!“ Foto: Die Sparkasse Höxter gratuliert Ihren Kunden herzlich! Bei der Übergabe jeweils mit dem Kundenberater, Bernd Völger, und Herrn Martin Dirkes, Direktor Privatkunden.

Foto: Sparkasse Höxter

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.