Werbung
Dienstag, 22. August 2017 20:10 Uhr

Internationales Austauschprogramm für Medizinstudenten am Klinikum Weser-Egge

Kreis Höxter (red). Auf den Alltag als Arzt vorbereiten, andere Kulturen erleben, voneinander lernen: Zum zweiten Mal hat die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge (KHWE) deutsche und rumänische Medizinstudenten zu einer Praxisweiterbildung eingeladen. Von dem sechswöchigen Summer Camp verbringen die Studenten drei Wochen am Klinikum Weser und drei Wochen an der Uniklinik Sibiu in Hermannstadt.

Nach einem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr nehmen diesmal sieben Studierende an dem internationalen Austauschprogramm teil. Das Programm in Deutschland hat Personalreferentin Maike Tölle organisiert: "Die Teilnehmer sammeln Erfahrungen im deutschen Krankenhausalltag, hören medizinische Fachvorträge und lernen nebenbei das schöne Weserbergland und seine Sehenswürdigkeiten kennen." 

Das Summer Camp gehört zu den Projekten der KHWE, die den ärztlichen Nachwuchs fördern und künftig auch für die Region gewinnen sollen. "Dafür müssen wir auch internationale Wege gehen und für junge Mediziner aus dem Ausland attraktiv werden", weiß Personalleiter Ralf Schaum. "Außerdem studieren inzwischen viele deutsche Studenten Medizin in Rumänien. Denn trotz des Ärztemangels werden zu wenig Nachwuchskräfte an den deutschen Universitäten ausgebildet." Das Universitätsklinikum Sibiu in Hermannstadt sei daher ein wichtiger Kooperationspartner für die KHWE.

Die Teilnehmer freuen sich vor allem über die gute Betreuung am Klinikum Weser-Egge: "Jeden Tag referieren Experten aus unterschiedlichen Fachrichtungen des Klinikum Weser-Egge für uns. Insgesamt ist alles sehr gut organisiert: Wir sind nett untergebracht, es gibt ein Rahmenprogramm mit mehreren Abendveranstaltungen und uns stehen Autos zur Verfügung, um die Gegend zu erkunden", sagt Teilnehmerin Claudia Popescu.

Foto: KHWE

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.