Mittwoch, 07. November 2018 08:20 Uhr

Unsichere Fahrweise: Polizei stoppt Höxteraner

Beverungen (red). Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer aus Höxter ist am frühen Dienstagmorgen einer Polizeistreife auf der Bundesstraße 64 zwischen Ottbergen und Godelheim auf Grund seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. Das Fahrzeug wurde in Höhe der Abfahrt Amelunxen von den Polizeibeamten angehalten und der Fahrer kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass der Mann offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Dem Mann wurde eine Blutprobe zur Bestimmung des Alkoholwertes entnommen, der Führerschein beschlagnahmt und das Führen von fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeugen wurde bis auf weiteres untersagt.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de