Blaulicht

Sonntag, 08. September 2019 09:56 Uhr

Rollerfahrer schwer verletzt

Höxter (r). Aus bisher unbekannten Gründen ist am Freitagnachmittag ein 73-jähriger Rollerfahrer auf einen vor ihm haltenden Pkw aufgefahren. Beide Fahrzeuge waren auf der Albaxer Straße in Richtung Holzminden gefahren. An der Einmündung "Zur Lüre" kam es zu dem Unfall. Der Zweiradfahrer stürzte und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht.

Foto: Symbolbild

Donnerstag, 05. September 2019 11:48 Uhr

20 Heurundballen entwendet - Polizei bittet um Hinweise

Höxter (r). Von einer Weide im Bereich Taubenborn sind 20 Heurundballen entwendet worden. Die Weide erstreckt sich von der Einmündung der Straße Taubenborn zur B64 etwa 300 Meter entlang des Taubenborns. Das Gras wurde am Montag, 02.09.2019, gemäht und zu 30 Rundballen verarbeitet. Diese waren noch ohne Folie. Am Mittwoch, 04.09.2019, stellte der Landwirt fest, dass 20 seiner Rundballen entwendet wurden. Jeder Rundballen hat ein Gewicht von ca. 300 Kg. Der entstandene Schaden beträgt 800...

Dienstag, 03. September 2019 12:11 Uhr

Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Höxter (r). Am heutigen Dienstag, den 03. September, gegen 07:40 Uhr, hat sich auf der Landstraße 946, zwischen den Ortschaften Albaxen und Bödexen, ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Personen schwere Verletzungen erlitten und mit Rettungshubschraubern in Kliniken gebracht werden mussten. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 55-jähriger Mann aus dem Kreis Holzminden mit einem Opel Astra die L946 aus Richtung Albaxen kommend in Richtung Bödexen. Mit im Fahrzeug befand sich eine...

Dienstag, 03. September 2019 12:01 Uhr

Elf neue Gesichter bei der Polizei im Kreis Höxter

Kreis Höxter (r). Den Nachersatz 2019 für die Kreispolizeibehörde Höxter konnte Polizeidirektor Christian Brenski begrüßen. Elf neue Kolleginnen und Kollegen verstärken nun die Polizei an den drei Wachstandorten in Höxter, Warburg und Bad Driburg sowie bei der Kriminalpolizei. Mit herzlichen Worten und etwas Werbung für die Vorzüge des Kreises Höxter empfing der Abteilungsleiter Polizei, Christian Brenski, die Neuzugänge. Fünf von ihnen haben gerade erst ihr Studium an der Fachho...

Montag, 02. September 2019 11:11 Uhr

Vermisste Mädchen nach Zeugenhinweis aufgegriffen

Kreis Höxter (r). Die beiden abgängigen Mädchen aus einer Jugendeinrichtung in Marienmünster konnten nach einem Zeugenhinweis gestern gegen 16.00 Uhr in Bad Driburg in der Schubertstraße durch die Polizei aufgegriffen werden. Sie wurden zur Polizeiwache in Bad Driburg gebracht und dort Mitarbeitern der Jugendeinrichtung übergeben.

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de