Blaulicht

Samstag, 08. Juni 2019 12:06 Uhr

Unwettereinsätze im Stadtgebiet Borgentreich: Starkregen überflutet Straßen, Keller und Hallen

Borgentreich (red). Der Starkregen am 7. Juni bescherte der Feuerwehr der Stadt Borgentreich gleich mehrere Einsatzstellen. Hauptschwerpunkte waren die Ortschaften Großeneder und Natzungen. In Großeneder wurden gleich mehrere Keller überflutet, die dann von der Feuerwehr ausgepumpt wurden. Auf einem Reiterhof in Großeneder wurde die gesamte Reithalle geflutet. Das Wasser lief quer über das Gehöft und flutete den Keller und die Reithalle des Gehöftes. Das Wasser stand dann ca. 40 cm hoc...

Freitag, 07. Juni 2019 12:05 Uhr

Auf der B 241 in den Gegenverkehr geraten: Zwei Frauen schwer verletzt

Borgentreich (red). Aus bislang nicht bekannten Gründen ist am Donnerstag, 6. Juni, 2019, gegen 18:30 Uhr, eine 75-jährige Frau aus Borgentreich mit ihrem Fiat in den Gegenverkehr geraten. Hier kollidierte sie dann frontal mit einem von einer 47 Jahre alten Frau aus Borgentreich gesteuerten Ford. Beide Frauen erlitten schwere Verletzungen. Sie wurden mit Rettungsfahrzeugen in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle befindet sich auf der B241, in Höhe Borgentreich. Beide Fahrzeuge wurden...

Donnerstag, 06. Juni 2019 13:41 Uhr

„Aktenzeichen XY... ungelöst“: 17 Hinweise im Fall um den tragischen Tod von Sandra G. eingegangen

Höxter (red). „Sturz in die Tiefe - Rätselhafter Tod einer 17-Jährigen“, unter dieser Überschrift wurde der tragische Tod von Sandra G., die im Juni 2013 durch den Sturz von einer Fußgängerbrücke auf die B64 in Höxter tödlich verletzt wurden, in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY... ungelöst“ am gestrigen Tag erneut beleuchtet. „Nach einer fröhlichen Party stirbt sie unter rätselhaften Umständen“, erklärte Rudi Cerne, der die Sendung moderiert, zu Beginn, bevor der Fal...

Mittwoch, 05. Juni 2019 09:55 Uhr

e-Mountainbike gefunden

Höxter (red). Ein herrenloses Mountainbike ist am Sonntag, 2. Juni, auf dem Radweg zwischen Höxter und Albaxen gefunden worden. Die Polizei Höxter hat das e-Bike sichergestellt und sucht nun den rechtmäßigen Besitzer. Es handelt sich um ein e-Bike / Fully Mountainbike des Herstellers Ghost in schwarzer Lackierung. Eigentümer oder Hinweisgeber sollten sich direkt bei der Polizei in Höxter unter Telefon 05271/962-0 melden.

Foto: Polizei

Montag, 03. Juni 2019 15:07 Uhr

31-jähriger Höxteraner seit über neun Monaten mit abgelaufener Hauptuntersuchung unterwegs

Holzminden/Höxter (r). Am Samstag fiel einer Funkstreifenbesatzung in der Halbmondstraße in Holzminden ein 31-jähriger Höxteraner mit seinem Ford Mondeo auf, bei dem der Termin der Hauptuntersuchung bereits seit über neun Monaten abgelaufen war. Der Fahrer gab an, bereits einen Termin zur Hauptuntersuchung zu haben und nur seinen Bruder von der Arbeit abholen zu wollen. Bei der weiteren Kontrolle stelle sich dann noch heraus, dass für das Fahrzeug auch keine Haftpflichtversicherung mehr...

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de