Blaulicht

Mittwoch, 22. Mai 2019 10:47 Uhr

Großeinsatz am 1. Juni in Höxter: 700 Einsatzkräfte werden den Notfall üben

Kreis Höxter (red). Ein Orkantief wird am ersten Juni über den Kreis Höxter fegen. Es wird mit erheblichen Schäden einhergehen, es kommt zu Stromausfällen, Gefahrstoffaustritt und das Unwetter fordert einige Verletzte. Zum Glück wird es sich bei diesem Szenario nur um eine Übung, wohlgemerkt eine Großübung namens „Wesersturm 2019“ handeln, an der 700 Einsatzkräfte aus dem Kreis Höxter und ganz Westfalen beteiligt sind. Die Übung startet laut dem Kreis Höxter am ersten Juni um...

Mittwoch, 22. Mai 2019 10:43 Uhr

Alte Möbel neben Straße entsorgt - Zeugen gesucht

Höxter (red). Zwei Sofas, ein Sessel und Verpackungsmüll sind zwischen Montag, 20. Mai, 21 Uhr und Dienstag, 21. Mai, 17 Uhr, unerlaubterweise an der Fürstenberger Straße in Höxter entsorgt worden. Durch die Polizei wurde eine Anzeige gefertigt. Der Bauhof der Stadt Höxter sorgte anschließend für die Entsorgung. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich bei der Polizei in Höxter (05271/9620) zu melden.

Foto: Polizei

Dienstag, 21. Mai 2019 10:32 Uhr

„Lügder Missbrauchsfall“: Anklageschrift gegen 56-Jährigen beinhaltet 293 Fälle – von sexuellem Missbrauch von Schutzbefohlen über schwerem sexuellen Missbrauch von Kindern zu Besitz von kinderpornographischen Schriften

Lügde (red). Im sogenannten „Lügder Missbrauchsfall“ hat die Staatsanwaltschaft Detmold nun die Anklagen gegen den 56 Jahre alten Angeschuldigten sowie den 46 Jahre alten Angeklagten formuliert. Aus der 64-seitigen Anklageschrift geht hervor, dass die Staatsanwaltschaft Detmold dem 56 Jahre alten Angeschuldigten aus Lügde in insgesamt 293 Fällen insbesondere sexuellen Missbrauch von Schutzbefohlen, schweren sexuellen Missbrauch von Kindern sowie den Besitz von kinderpornographischen S...

Sonntag, 19. Mai 2019 08:53 Uhr

13 neue Atemschutzgeräteträger ausgebildet

Kreis Höxter (red). Eine der meist unterschätzten Gefahren an der Einsatzstelle von Feuerwehren sind die sogenannten Atemgifte. Die durch z.B. Brände auftretenden Gefahren führen meist zu schweren Verletzungen, oder sogar zum Tode von Betroffenen. Dann sind die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr gefragt und kommen dann zum Einsatz, wenn alle anderen den Einsatzort verlassen müssen.

Um darauf auch schlagkräftig reagieren zu können, hat der Kreis Höxter 12 neue Atemschutzger...

Sonntag, 19. Mai 2019 08:46 Uhr

Albaxen: Sachbeschädigung an Kfz

Albaxen (red). In der Zeit von Mittwoch, 15. Mai, 18 Uhr, bis Samstag, 18. Mai, 13 Uhr, wurde in Albaxen in der Straße "Wachlange" ein dort abgestellter schwarzer Audi durch Unbekannte beschädigt. Auf der Motorhaube des Fahrzeugs wurde ein circa 95 Zentimeter langer Kratzer festgestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 300 Euro. Hinweise zu dieser Sachbeschädigung bitte an die Polizei Höxter unter 05271/ 9620.

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de