Werbung
Dienstag, 17. April 2018 14:15 Uhr

Neuwahlen beim Verein „Bürger Für Höxter“ - Blumenstrauß für 100. Mitglied

Ingrid Wischnewski-Schlüter, Jerome Maly, Barbara Rüstemeyer, Julia Sonntag, Hermann Loges, Ralf Dohmann und Dr. Thomas Güttler.

Höxter (TKu). Auf der Mitgliederversammlung des Vereins „Bürger für Höxter“ (BfH) wurde der bisherige Vorstand wiedergewählt. Hermann Loges ist als erster Vorsitzender im Amt bestätigt worden, ebenso wie Dr. Thomas Güttler als stellvertretender Vorsitzender. Barbara Rüstemeyer als Schriftführerin und Ingrid Wischnewski-Schlüter als Pressesprecherin sind von den Mitgliedern ebenfalls im Amt bestätigt worden.

Lediglich eine Änderung gibt es: Für Dipl.-Ing. Ralf Dohmann als Schatzmeister wurde Jerome Maly aus Höxter neu in den Vorstand gewählt. Maly ist ebenfalls Mitglied der Arbeitsgruppe für Öffentlichkeitsarbeit und für die Gestaltung der Internet- und Facebookseite der BfH zuständig. Zahlreiche Mitglieder waren dem Aufruf der BfH zur Mitgliederversammlung gefolgt und auch Nichtmitglieder sind zur öffentlichen Versammlung erschienen. Der Verein sei auf Erfolgskurs und gewinne immer mehr Mitglieder, sagte Hermann Loges.

Julia Sonntag aus Ottbergen ist das 100. Mitglied im Verein Bürger Für Höxter. Aus diesem Grund überreichte ihr Hermann Loges auf der Versammlung einen Blumenstrauß. Inzwischen gäbe es aber noch weitere neue Mitglieder, die dem Verein beigetreten seien, sagte Loges. Auch ihnen zollte Loges seinen Dank.

Auf der Versammlung wurden aber nicht nur neue Ämter vergeben, sondern auch für Höxter wichtige relevante politische Themen aufgegriffen und erörtert. Thematisiert wurden unter anderem die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit, Freibad, Landesgartenschau, die 8. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Höxter, einige Punkte aus dem Haushaltsplan sowie das neue Sportstättenkonzept, in das der Vorsitzende des Stadtsportverbandes Höxter, Roland Merker, einen kurzen Einblick gab.

Der 1. Vorsitzende des Freibad-Fördervereins Höxter, Hermann Dücker, der ebenfalls an der Versammlung teilnahm, dankte der BfH für ihre Unterstützung und die Initiative bei der Rettung des Höxteraner Freibades. Hermann Loges möchte die BfH als Vorsitzender in den Wahlkampf 2020 führen, gab anschließend aber auch bekannt, den Fraktionsvorsitz in nächster Zeit an seinen bisherigen Stellvertreter Ralf Dohmann zu übergeben.

Foto: Thomas Kube

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.