Montag, 14. Mai 2018 06:33 Uhr

"Bücher im Gespräch" mit drei interessanten Neuerscheinungen

Höxter (red). Auf dem Programm des nächsten Bücherabends im Forum Jacob Pins am Mittwoch, dem 16.5. 2018 um 19.30 Uhr, stehen diesmal drei interessante Neuerscheinungen, die von Renate Altmeier, Christiane Mecking und Martina Wiesemeyer vorgestellt werden. In seinem neuen Roman „Keyserlings Geheimnis“ berichtet Klaus Modick von einem Treffen des Schriftstellers Eduard von Keyserling mit dem Maler Lovis Corinth und dessen Freunden am Starnberger See. Er verknüpft die psychologischen Beobachtungen der Künstler mit der Schilderung einer untergehenden Aristokratie, erzählt von Liebe und Verrat und einem Schriftsteller, den die Vergangenheit einholt. Wolf Küper beschreibt in „Eine Million Minuten“ wie er seiner Tochter einen Wunsch erfüllte und sie das Glück fanden, so der Untertitel. Er gibt seine Karriere bei der UN auf, die Familie verkauft ihren Hausstand und reist zwei Jahre um die Welt. Neben den Beschreibungen der Reiseziele geht es auch um die Erkenntnis, wie wichtig es ist, seine Prioritäten zu überdenken und seine Träume auszuleben – es ist also weniger ein Aussteigerbuch, sondern vielmehr ein Buch über den Einstieg in ein besseres Leben .Dass ein Roman, in dem es um Sterbehilfe geht, durchaus humorvoll sein kann, zeigt Susann Pasztor in „Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster.“ Sie erzählt die Geschichte des ehrenamtlichen Hospizbegleiters Fred, der die krebskranke Karla auf ihrem letzten Lebensabschnitt betreuen will, aber wegen ihrer schroffen und abweisenden Art zu scheitern droht. Obwohl es um das Sterben geht, wird das Buch nie rührselig, sondern bringt den Leser durch viele groteske Szenen und Begegnungen zum Lachen und ist insgesamt eine Hommage an das Leben.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de