Donnerstag, 09. August 2018 11:36 Uhr

„Fit für die Arbeitswelt“: Kursteilnehmer schließen berufliche Sprachqualifizierung erfolgreich ab

Höxter (red). Am 27. Juli 2018 wurde ein weiterer Kurs der Volkshochschule für die berufsfachliche Sprachqualifzierung verabschiedet. Seit 2015 führt die VHS Höxter-Marienmünster mehrmals im Jahr Kurse für die berufsfachliche Sprachqualifizierung von Geflüchteten und Migranten durch. Ziel ist der Erwerb von Sprachkenntnissen, die den Niveaustufen A2, B1 bzw. B2 des Europäischen Referenzrahmens entsprechen. Die Kurse machen „fit für die Arbeitswelt“, indem berufsfachliche Inhalte und mathematische Grundlagen thematisiert werden. Die Teilnehmer verbessern anhand von Arbeitsanweisungen, Tätigkeitsbeschreibungen und berufsbezogenen Texten ihre Sprach- und Lerntechniken und erweitern auf diese Weise ihren Wortschatz. Ein Praktikum erfolgt lehrgangsbegleitend.

Für den verabschiedeten Kurs stellten unter anderem die Bäckerei Rieks, der dm-Drogeriemarkt, das Hotel Niedersachsen und Malerbetrieb Schöning Praktikumsplätze zur Verfügung. Von insgesamt sieben Kursteilnehmern haben fünf die Sprachprüfung bestanden und ein entsprechendes Zertifikat erhalten. Drei Teilnehmer werden voraussichtlich ab September den Folgekurs besuchen, der sie zum Sprachniveau B1 führen wird. Mit diesem Abschluss werden die Chancen auf eine Beschäftigungsaufnahme wesentlich verbessert. Die anderen Absolventen haben bereits eine Perspektive am Arbeitsmarkt gefunden. Ein Teilnehmer beginnt eine Ausbildung zum Hotelfachmann, ein anderer kann eine Teilzeitbeschäftigung als Hausmeister aufnehmen. Bei anderen Absolventen hängt die Arbeitsaufnahme noch von der Erteilung einer Arbeitserlaubnis ab.

Die Teilnehmer wurden während des Kurses intensiv von Angelika Struck betreut, die nicht nur Teile des Sprachunterrichts selbst durchgeführt hat, sondern auch intensiv bei der Praktikumssuche und den Bewerbungsaktivitäten unterstützt hat. Die Volkshochschule freut sich mit den Absolventen des Sprachkurses A2. Der Aufbaukurs B1 beginnt am 10. September, der Infotermin hierzu findet am 30. August um 14 Uhr in der VHS statt.

 

 

Auf dem Bild Von links nach rechts:

Angelika Struck (Lehrgansleitung), Anas Seidu, Elizah Eynoksha, Stanley Ogbemudia, Mohammadkarim Malekjamshidi, Bakir Amirov, Oury Diallo, Mohammad Atai, Rainer Schwiete (VHS-Leiter)

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de