Mittwoch, 05. Dezember 2018 11:19 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall überschattet Vormittag - Vollsperrung der Landesstraße 837

Amelunxen (red). Eine 19-jährige Frau aus Bad Driburg ist bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 837 bei Amelunxen schwer verletzt worden. Die Frau befuhr die Straße mit ihrem Ford Kuga aus Richtung Amelunxen kommend in Richtung Bundesstraße 64. Wenige hundert Meter vor der Auffahrt zur B64 geriet sie aus bislang unbekannten Gründen mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn. Hier stieß mit der rechten Fahrzeugfront gegen einen am Fahrbahnrand befindlichen Baum und schleuderte zurück auf die Fahrbahn. Die Fahrerin wurde durch Rettungskräfte der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug gerettet und anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme wurde die L 873 zwischen Amelunxen und der B64 für den Fahrzeugverkehr bis 12 Uhr gesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus den Bereichen Höxter, Beverungen und Amelunxen sowie der Rettungsdienst und die Polizei.

Fotos: Martin Zühlsdorf

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de