Dienstag, 11. Juni 2019 10:40 Uhr

Nach Gasaustritt: Festivalbesucher aus Wohnwagen gerettet

Beverungen (red). Am Pfingstsonntag retteten aufmerksame Zeugen ein Ehepaar aus Teltow, 60 und 61 Jahre alt, aus deren Wohnmobil, in dem Gas aus einer Propangasflasche ausgetreten war. Die Geschädigten und die Zeugen besuchten gemeinsam das Orange Blossom Spezial Festival 2019 in Beverungen. Nachdem man das befreundete Paar den ganzen Tag noch nicht gesehen hatte, wurde am Nachmittag in deren Wohnmobil Nachschau gehalten. Das Paar wurde bewusstlos dort aufgefunden, es war starker Gasgeruch festzustellen. Durch anwesende Sanitäter wurden die Personen aus dem Gefahrenbereich geschafft und anschließend brachten Rettungswagen sie in Krankenhäuser. Nach ersten Feststellungen besteht keine Lebensgefahr. Das selbst umgebaute Wohnmobil, ein Mercedes Sprinter, wurde durch die Feuerwehr gelüftet. An einer offengedrehten Gasflasche waren Geräte angeschlossen. Zur Untersuchung der Ursache des Gasaustritts wurde das Wohnmobil durch die Polizei sichergestellt.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de