Mittwoch, 19. Juni 2019 15:05 Uhr

Keine konkrete Ursache für den Brand in Beverungen gefunden

Beverungen (red). Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zum Brand in einem Entsorgungsbetrieb sind zunächst abgeschlossen. Es konnte keine konkrete Ursache für die Brandentstehung festgestellt werden. Die Ermittlungen haben ergeben, dass das Feuer in einem Bereich der Lagerhalle ausgebrochen sein muss, in dem gewerbliche und industrielle Mischabfälle gelagert wurden. Ursächlich könnten unter anderem nicht ordnungsgemäß entsorgte Batterien, Lacke oder aber auch z.B. nicht gänzlich erloschene Grillkohle sein, die sich in dem Mischabfall befunden haben könnten

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de