Mittwoch, 04. Dezember 2019 10:47 Uhr

Unbekannte verschaffen sich unbefugt Zutritt zu Lagerraum - Angestellte offenbar abgelenkt

Höxter (red). Am Dienstag, den 3. Dezember, gegen 19:10 Uhr, stellte eine Mitarbeiterin eines Lebensmitteldiscounters zwei männliche Personen im Lagerraum des Geschäftes fest. Diese hatten sich unberechtigt Zutritt zu den Räumlichkeiten verschafft und versuchten gerade einen Schrank aufzubrechen. Als sie die Angestellte bemerkten flüchteten sie ohne Beute durch ein Fenster in unbekannte Richtung.

Im Geschäft wurde zuvor eine weitere Person festgestellt, welche offensichtlich Angestellte durch Befragungen zu Produkten abgelenkt hatte. Alle drei Tatverdächtigen werden als etwa 30 Jahre alt, 1,70 Meter groß, mit dunklen Haaren und von südländischem Erscheinungsbild beschrieben.

Wer zur oben genannten Zeit ebenfalls verdächtige Feststellungen gemacht hat, oder Hinweise zu den Tatverdächtigen geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Höxter unter 05271/9620 als Zeuge zur Verfügung zu stellen.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de