Freitag, 26. Juni 2020 10:52 Uhr

Motorrad fährt auf ein anderes auf

Beverungen (red). Zwei Motorräder sind auf der B 83 bei Beverungen-Herstelle zusammengeprallt. Ein Fahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die beiden befreundeten Motorradfahrer aus dem Kreis Northeim fuhren am Donnerstag, 25. Juni, gemeinsam hintereinander auf der B 83 von Herstelle kommend in Richtung Beverungen. An der Abzweigung in Höhe Würgassen wollte der vorausfahrende 21-Jährige mit seinem Yamaha-Motorrad links abbiegen, blinkte, gab Handsignale und bremste dazu ab, ordnete sich aber offenbar nicht auf dem dafür vorgesehenen Linksabbiegestreifen ein.

Der hinter ihm fahrende ebenfalls 21-Jährige auf einem Suzuki-Motorrad bemerkte das Manöver nicht rechtzeitig und fuhr auf das bremsende Motorrad auf. Der Suzuki-Fahrer stürzte und musste aufgrund seiner Verletzungen stationär in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Yamaha-Fahrer blieb unverletzt. Beide Motorräder wurden abgeschleppt, der Gesamtschaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de