Dienstag, 15. September 2020 10:05 Uhr

Boffzen: Pkw gerät in den Gegenverkehr: Eine leichtverletzte Person

Boffzen (TKu). Glimpflich ging ein Verkehrsunfall in Boffzen am Dienstagmorgen um kurz vor neun Uhr aus, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Auf der Boffzener Straße in Höhe der Ölmühle kurz hinter der Landesgrenze in Boffzen war der 73-jährige Fahrer eines VW-Golf laut Polizeiangaben rechts von der Fahrbahn abgekommen und danach links in den Gegenverkehr gefahren. Dabei touchierte er den Peugeot einer 63-Jährigen, die in der Gegenrichtung Höxter unterwegs war am linken Hinterrad. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Der 73-Jährige wurde leicht verletzt musste laut Polizei vom Rettungsdienst und Notarzt Höxter ambulant versorgt werden. Beide Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Zu Verkehrsbehinderungen kam es laut Polizei aber nicht.

Fotos: Thomas Kube

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de