Mittwoch, 15. November 2017 09:55 Uhr

33.000 Euro Sachschaden: Sprinter verursacht großen Unfall

Godelheim (red). Am Dienstagabend, gegen 21.42 Uhr, befuhr ein Streifenwagen der Polizei die Pyrmonter Straße in Godelheim in Richtung Ottbergen. Unmittelbar vor den Beamten fuhr ein Sprinter. In Höhe der Pyrmonter Straße 43 fuhr der Sprinter auf einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Opel Corsa auf. Dadurch geriet der Sprinter auf die Gegenfahrbahn, fuhr in einen entgegenkommenden VW Lupo und schleuderte anschließend gegen ein geparktes Wohnmobil. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Wohnmobil gegen ein Scheunentor gedrückt. Das Scheunentor sowie ein in der Scheune stehender abgemeldeter VW Golf wurden durch den Aufprall beschädigt. Der 59-jährige Fahrer des Sprinters sowie die 26-jährige Fahrerin des VW Lupo wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Sie wurden zur Behandlung ins Krankenhaus nach Holzminden gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 33 000,- EUR geschätzt.

Foto: red

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de