Montag, 29. Juni 2020 09:40 Uhr

Kreis Höxter: Nur vier neue Fälle in sieben Tagen

Kreis Höxter (red). Vier neue Corona-Infektionen hat der Kreis Höxter seit dem 22. Juni vermeldet. Binnen einer Woche sind neben vier neuen Infektionen sechs Personen genesen, wodurch die Zahl der aktiven Infektionen von neun auf sieben Fälle gesunken ist. Zwei der vier Infektionen sind in Bad Driburg aufgetreten, zwei weitere in Höxter. Neben Beverungen und Borgentreich sind somit Marienmünster, Steinheim, Nieheim und Willebadessen corona-frei.

 

(In Klammern Werte von vor sieben Tagen)

Coronainfektion

„Genesen“

„derzeit infiziert“

verstorben

Kreis Höxter

371 (367)

346 (340)

7 (9)

18 (18)

Bad Driburg

33 (31)

29 (29)

3 (1)


1 (1)

Beverungen


20 (20)

20 (20)

0 (0)

 

Borgentreich

39 (39)

38 (38)

0 (0)

 
1 (1)

Brakel

17 (17)


16 (16)

1 (1)
 

Höxter

68 (66)

60 (60)

2 (0)


6 (6)

Marienmünster

10 (10)

 10 (10)

0 (0)

 

Nieheim

12 (12)

12 (12)

0 (0)

 

Steinheim

33 (33)

31 (31)

0 (0)

 
2 (2)

Warburg

107 (107)

100 (100)


1 (1)

6 (6)

Willebadessen

32 (32)

30 (24)

0 (6)

2 (2)

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de