Beverungen (red). Bei Ermittlungen nach einer Unfallflucht sucht das Verkehrskommissariat der Polizei Höxter Zeugen.

Diese ereignete sich bereits am Donnerstagnachmittag, 13.07., gegen 14:55 Uhr auf der B 241 zwischen Beverungen und Dalhausen, in der Nähe der Bushaltestelle "Roggenthal." Eine 74-jährige Frau aus dem Hochsauerlandkreis fuhr zu diesem Zeitpunkt mit einem blauen Opel Richtung Dalhausen. Hierbei kam ihr ein entgegenkommendes Fahrzeug so nahe, dass sich die Außenspiegel berührten und der linke Außenspiegel des Opels abriss. Der Fahrer des Richtung Beverungen fahrenden Fahrzeugs fuhr anschließend weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtschaden im niedrigen dreistelligen Euro-Bereich.

Das Verkehrskommissariat der Polizei Höxter fragt nun: Wer hat den Unfall gesehen oder kann Angaben zu dem am Unfall beteiligten Fahrzeug machen? Hinweise nimmt die Polizei Höxter unter der Telefonnummer 05271/9620 entgegen.