Marienmünster (red). Am Freitag, den 28.07.2023, um 13:27 Uhr, befuhr eine 20-jährige Frau aus Niedersachsen mit ihrem Suzuki Swift die K 60 aus Richtung Bellersen kommend in Richtung Altenbergen. In einer langgezogenen Linkskurve kam sie aus unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. 

Der Pkw blieb auf dem Dach liegen. Neben dem Pkw wurde auch ein Kanalschacht beschädigt. Insgesamt entstand ein Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich. Da an dem Pkw die Ölwanne aufgerissen wurde, musste die Feuerwehr die oberste Erdschicht abtragen. Die untere Wasserbehörde des Kreises Höxter war ebenfalls vor Ort. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Die verletzte Pkw- Fahrerin wurde mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus Höxter gebracht, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verließ. Die K 60 war für ca. eine Stunde gesperrt.