Steinheim (red). Am Samstag, den 04.11.2023, gegen 11:20 Uhr befuhr ein 90-jähriger Steinheimer mit seinem PKW die Wöbbeler Straße aus Richtung L823. Am Kreisverkehr in Höhe der Beller Straße beabsichtigte er in den Kreisverkehr hineinzufahren, um seine Fahrt anschließend in Richtung Steinheimer Innenstadt fortzusetzen. Beim Einfahren in den Kreisverkehr übersah er eine 13-jährige Steinheimer Schülerin, welche den Kreisverkehr bereits mit ihrem Pedelec aus Richtung Friedenstraße befuhr. Trotz eines Ausweichversuches konnte die Fahrerin des Pedelecs einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und stürzte. Dank des getragenen Radhelmes zog sie sich nur leichte Verletzungen zu. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf einen niedrigen 4-stelligen Betrag.