Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Sonntag, 23. Juni 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Beverungen (red). Auch die schöne Jahreszeit geht vorüber, der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu. Am 01. September hatten wir den meteorologischen Herbstanfang. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass die Besucherzahlen des Freibades Beverungen ab diesem Datum deutlich zurückgehen. Es wurde festgelegt, das Freibad Beverungen in dieser Saison letztmalig am Freitag, den 08. September 2023, zu öffnen. Damit geht eine viermonatige Saison zu Ende.

Im Jahr 2023 wurden insgesamt 30.000 Besucher gezählt, obwohl der Betrieb des Freibades auch in diesem Jahr ganz im Zeichen der Erneuerung des Umkleidegebäudes stand und der diesjährige Sommer die sonst üblichen Besucherzahlen nicht zugelassen hat.

Der Neubau des Umkleidegebäudes ist inzwischen soweit gediehen, dass mit der Fertigstellung im Februar/März 2024 gerechnet wird. Einer uneingeschränkten Badesaison 2024 steht somit nichts mehr im Wege.

Die Stadt Beverungen bedankt sich beim Förderverein für das Freibad Beverungen e.V. und dem gesamten Bäderteam für die angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Hinsichtlich des angedachten Hallenbades wird darauf hingewiesen, dass der Rat der Stadt Beverungen inzwischen entschieden hat, die notwendigen Entwurfsplanungen für die Bauantragsunterlagen in Auftrag zu geben und die zum Bau erforderliche Baugenehmigung zu beantragen.

Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern ein angenehmes Winterhalbjahr und laden bereits jetzt für die Saison 2024 zum Besuch des Freibades Beverungen ein.

 

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld images/werbung/eckfeld/2023_10_16_Schwager_Holzminden.jpg