Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Sonntag, 23. Juni 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Höxter (red). Die VHS Höxter-Marienmünster bietet am Sonntag, den 17.09.2023, nochmal einen tollen Naturfilm im Schöpfungsgarten auf der LGS an. Der aus dem TV bekannte Naturfilmer Robin Jähne stellt seinen Film "Faszination Naturpark“ ab 15 Uhr vor. Ein stimmungsvoller Sonnenuntergang hinter dem Hermannsdenkmal, der Blick der scheuen Wildkatze durch das Unterholz oder der junge Uhu, der direkt vor der Kamera landet – das sind nur wenige der beeindruckenden Szenen aus dem Film.  Einblicke in Teutoburger Wald und Eggegebirge bietet der bekannte Naturfilmer Robin Jähne. Er berichtet von den aufwendigen Dreharbeiten und gibt Einblicke in die Filmer-Trickkiste.

Die wenigen Sekunden Sonnenuntergang müssen beispielsweise präzise geplant werden: „Wenn der Kamerastandpunkt in der Landschaft nur wenige Dutzend Meter abweicht, wird aus der Aufnahme nichts“, berichtet Robin Jähne. Um junge Füchse aufzunehmen, wartete der Filmer schon mal sieben Wochen lang fast jeden Abend am Bau der Tiere. Um ungewöhnliche Perspektiven zu realisieren, klebte er auch schon mal eine Kamera an die Flügel der Kappenwindmühle des LWL-Freilichtmuseums Detmold. Ein Filmevent, der Einblicke in die faszinierende Natur direkt vor der Haustür zeigt, stimmungsvoll untermalt mit Musik aus der Region.

Die Veranstaltung ist gebührenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Voraussetzung ist eine gültige Eintrittskarte zur Landesgartenschau. Bei widrigen Wetterverhältnissen findet die Vorführung im Haus der VHS, Möllingerstr.9 statt. Weitere Infos bei der VHS Höxter-Marienmünster unter Tel 05271 9634303 oder www.vhs-hoexter.de.

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld images/werbung/eckfeld/2023_10_16_Schwager_Holzminden.jpg