Beverungen/Lauenförde (TKu). Die Närrinnen und Narren des CVWB steuern in dieser Woche mit vollem Elan auf den Höhepunkt ihres Carnevals zu.

Die letzten detaillierten Informationen erfahren Sie hier! Am kommenden Donnerstag steht zunächst der Weibercarneval des CVWB im Focus, bevor sich ein großer Maskenball und der Kindercarnevalsumzug und Rosenmontagsumzug anschließen.

Die „Alte Garde von 1956“ des Carnevalsverein`s Weserbrücke lädt am Donnerstag, den 08. Februar alle Frauen zur Rathausstürmung um 11:11 Uhr ein. Hier wird nach Übernahme des Rathauses und der Rede des Till`s mit Schunkelrunden und einer Polonaise der Saal zum Beben gebracht. Um 18:11 Uhr (Einlass 17.00 Uhr) startet die große Weiberfastnachtsparty in der Stadthalle Beverungen mit einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm. Zwischen den Programmpunkten bringt DJ Toto die Tanzfläche zum Beben. Eines der Highlights ist der Saxophonist „Gentleman-Dee“. Sein Spiel am Saxophon ist einfach magisch. Die Melodien sind voller Emotionen und erzeugen eine unverwechselbare Stimmung, die das Publikum in seinen Bann ziehen wird. Ab 21:00 Uhr wird auch den Männern Einlass gewährt.

Am kommenden Samstag, den 10. Februar 2024, verspricht der Kindercarnevalsumzug ein farbenfrohes Spektakel in der Hasenstraße in Lauenförde zu werden. Mit dem Motto "Manege frei für Klein und Groß, im Carneval ist der Zirkus los!" präsentieren die jungen Teilnehmer ihre einfallsreichen Kostüme, begleitet von Garden des CVWB und dem Kinderelferrat. Nach dem Umzug findet in der Stadthalle die Kostümprämierung statt, bei der die Jury über die kreativsten Darbietungen entscheidet. Die Atmosphäre wird mit einem kurzweiligen Bühnenprogramm sowie einem reichhaltigen Angebot an Getränken und Speisen abgerundet. Am Abend geht die Feier weiter mit dem Kostüm- und Maskenball, bei dem die erwachsenen Narren ihre aufwendigen Verkleidungen präsentieren. Die Stadthalle wird zum Schauplatz der Kostümprämierung, die die Näh- und Bastelarbeiten der Gruppen würdigt. Die Band 'The Moonlights' sorgt dabei für die passende musikalische Untermalung.

Die Höhepunkte kulminieren am Rosenmontag, den 10. Februar 2024, mit einem grandiosen Finale. Bereits um 10:00 Uhr beginnt das närrische Treiben mit dem Aufwiegen der energiegeladenen Prinzessin Nadine auf dem Rathausplatz. Die Blau-Weiße-Garde erobern pünktlich um 11:11 Uhr den Rathausschlüssel und übernehmen die närrische Macht über Beverungen. Der große Rosenmontagsumzug startet um 14:11 Uhr in der Meintestraße in Lauenförde. Angeführt vom Prinzenpaar Prinz Hendrik der Lebensfrohe (Busche) und Prinzessin Nadine, die Energievolle (Schmitz) sowie dem Kinderprinzenpaar Prinz Mika, der schnell Rasante (Wohlgemuth) und Prinzessin Mayla, die strahlend Charmante (Gocke), wird sich der Umzug durch die Straßen schlängeln, darunter ein neuer Mottowagen in Form einer Narrenkappe. Neu in diesem Jahr ist die Live-Übertragung des gesamten Umzugs ab 13:30 Uhr per Stream auf den Beverunger Kellerplatz.

Die 'Narrenmeile' bietet neben bewirteten Kommentatorenstationen auch eine Bühne, auf der Sitzungspräsidentin Emily Buxton den Umzug moderiert. DJ Toto und DJ Alex B sorgen für musikalische Unterhaltung, während die Rosenmontagsparty in der Stadthalle den krönenden Abschluss bildet. Mit diesem phänomenalen Finale geht eine herausragende Carnevalssession für den CVWB zu Ende.

Foto: Thomas Kube