Bruchhausen (red). Vom 11. bis 13. August ist es wieder soweit, im Ortskern von Bruchhausen findet zum 576. Mal die größte Dorfkirmes im Kreis Höxter statt. An diesem Wochenende erleben kleine und große Besucher Bruchhausens wieder eine gelungene Mischung aus Musik, Markt und Kirmes. Ausrichter dieser Kirmes ist der Verkehrs- und Kulturverein Bruchhausen/Ottbergen e. V.

In diesem Jahr wird den abendlichen Besuchern der Kirmes vielseitige Live-Musik an den Getränkeständen geboten. Zum Auftakt am Freitag wird es im Haus Silberteich erneut ein Rock am Teich mit zwei Bands geben. Offiziell beginnt das Laurentiusfest am Samstag, 11. August, um 14:00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der ev. Kirche.

Im Anschluss gegen 15:00 Uhr ist der traditionelle Fassanstich durch den Bürgermeister Alexander Fischer am Getränkestand Quellenhof.- musikalisch begleitet durch den Spielmannszug Ottbergen. Neben der Kirmes, bei der einige Schausteller schon seit Jahrzehnten nach Bruchhausen und dem Laurentiusfest die Treue halten, gibt es für Kinder einige Attraktionen wie z.B. Ponyreiten, Autoskooter oder Kettenkarussell. Zudem gibt es Zaubertricks für Jung und Alt, Luftballonmodellage, Stand-up Comedy auf Stelzen und Flohmarkt für Jedermann.

Der Sonntag gehört zunächst dem kirchlichen Ursprung des Fests. Um 10:30 Uhr ist das Festhochamt mit der anschließenden Sakramentsprozession zu Ehren des Heiligen Laurentius. Anschließend findet ein gemütliches Beisammensein mit Mittagsimbiss statt. Familientag mit ermäßigten Preisen zwischen 15 Uhr und 16 Uhr an den Fahrgeschäften ist der Montag. Die Veranstalter wünschen allen Gästen ein vergnügliches Laurentiusfest. Informationen und das ausführliche Programm der Kirmes sind unter: www.hoexter-bruchhausen.de zu finden.

Foto: Symbolfoto, Flyer: Veranstalter