Beverungen (red). Nach ihrem grandiosen Erfolg bei den Quadrathlon-Weltmeisterschaften errangen Gabi Menke und Lars Koch vom WSV Beverungen bei den Deutschen Sprint-Quadrathlon-Meisterschaften im Kreis Zwickau jeweils in ihrer Altersklasse den Meistertitel. Beim Sprint-Quadrathlon waren 750 m im Schwimmen, 23 km auf dem Rad, 4,5 km im Kajak und 5.000 m im Laufen zurückzulegen. Gabi Menke wurde in ihrer Altersklasse W 40 mit 1:58,22 Stunden Deutsche Meisterin und Zweitbeste in der Gesamtwertung. Lars Koch errang in seiner Altersklasse M 40 mit 1:43,49 Stunden den Meistertitel. In der Gesamtwertung belegte er einen hervorragenden 5. Platz.

Foto: WSV Beverungen