Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Sonntag, 21. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Höxter (red). „Wir sind offizieller Partner von RehaVitalisPlus“, erklärt Moritz Lange. Als offizieller Partner bietet das Studio Lange.fit derzeit rund zehn Rehasport-Kurse an. „Unser Ziel ist es, mit gezielten Übungen, regelmäßigem Training ein selbstbestimmtes und weitgehend schmerzfreies Leben zu führen. Rehasport kann hier der richtige Einsteig für ein regelmäßiges Training sein“, erklärt Marten Lange. 

Doch was ist Rehasport eigentlich? 

Im Lange.fit-Studio in Höxter werden mehrere Kurse in der Woche zu verschiedenen Zeiten angeboten. „Zuerst erfolgt ein ausführliches Aufnahmegespräch und eine individuelle Beratung“, beschreibt Marten Lange die ersten Schritte. Das Team von Lange.fit stellt die körperliche Verfassung fest und lotetet die Belastungsgrenze aus, um den passenden Kurs zu ermitteln. Der Rehasport findet in der Gruppe statt und wird von einem Trainer durchgeführt. Mithilfe von sportlichen Aktivitäten, therapeutischen Übungen und hilfreichen Spielen sollen die Beschwerden gemildert und das Wohlbefinden gestärkt werden. 

Die Kosten übernimmt die Krankenkasse zu 100 Prozent 

Rehasport wird durch einen Arzt verschrieben und umfasst meist 50 Übungseinheiten. Die Krankenkasse übernimmt in der Regel die Kosten für die verordneten Einheiten als ergänzende Leistungen. Vorab muss das Rezept bei den meisten Krankenkassen vorab eingereicht und genehmigt werden. 

Neue Kurse für Herz-Kreislauf- und Stoffwechsel-Krankheiten geplant 

„Wir sind gerade in den Planungen für weitere Kurse mit anderen Schwerpunkten. Beispielsweise Herzsport oder aber eine Gruppe nur für Menschen mit Diabetes sind denkbar“, berichtet Moritz Lange. 

Zu Lange.fit 

Gemeinsam gründeten die Brüder vor fast fünf Jahren das Fitnessstudio Lange.fit an der Lütmarserstraße. Die gelernten Physiotherapeuten wollen die Lebensqualität ihrer Kunden durch individuelles Training steigern. Das Studio ist mit modernsten Fitnessgeräten ausgestattet und hat seine Trainingsschwerpunkte neben dem gängigen Kraft- und Beweglichkeitstraining seit einiger Zeit um gezieltes Gang- und Lauftraining und kognitives Training (Gehirn Training) ausgebaut.

Überzeuge dich selbst, schau mit dem Rezept zum Rehasport vorbei oder vereinbare ein kostenloses Probetraining bei Lange.fit. Weitere Informationen gibt es auch unter www.lange.fit oder telefonisch unter 05271/4979360.

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld images/werbung/eckfeld/2023_10_16_Schwager_Holzminden.jpg