Samstag, 18. Mai 2019 06:27 Uhr

Neues Café in Boffzen steht vor der Eröffnung

Boffzen (red). Die Arbeiten an der Höxterschen Straße in Boffzen stehen vor dem Abschluss, am 4. Juni geht es offiziell los: In den ehemaligen Räumlichkeiten der Ölmühle wird dann das Café „Lieblingsplatz“ eröffnet, das von Projekt Begegnung in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Holzminden betrieben wird. Projektleiterin Hilde Rose (rechts) und Hotelfachfrau Jovana Föst freuen sich schon auf die Eröffnung des Cafés, in dem auch Familienfeiern ausgerichtet werden können. Zahlreiche Nachfragen haben Projekt Begegnung dazu motiviert, vorab einen Blick hinter die Kulissen zu ermöglichen. „Wir werden am Freitag, 24. Mai, ab 14 Uhr schon einmal die Gelegenheit bieten, sich die neuen Räumlichkeiten anzuschauen“, so Hilde Rose.

Foto: Projekt Begegnung

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de