Montag, 14. Oktober 2019 11:07 Uhr

Mehr Komfort für die Bundeswehr: Kompaniegebäude werden abgerissen

Höxter (TKu). Das Straßenbild an der Brenkhäuser Straße wird sich verändern: Es dauert nicht mehr lange, dann wird das erste der beiden hinteren Kompaniegebäude des ABC-Abwehrbataillons 7 an der Brenkhäuser Straße abgerissen. Dafür entstehen auf dem Gelände der General-Weber-Kaserne zwei neue moderne Soldatenunterkünfte mit modernem Standard und Komfort. Es wird 222 Einzelzimmer geben, die jeweils über 14 Quadratmeter große Stuben mit einem Sanitärbereich verfügen. Bislang haben Arbeiten stattgefunden, um das Gebäude der zweiten Kompanie (Block 4) auszuräumen und zu entkernen. Auch die Versorgungsleitungen wurden gekappt. Die Denkmalbehörde hat dem Abbruch der 1936 für die Wehrmacht errichteten Gebäude zugestimmt. Schwierig könnte sich der Abriss des Obergeschosses und des Dachstuhles gestalten, der unmittelbar vor dem zweiten Weltkrieg mit massivem Beton bombensicher gemacht worden ist, insbesondere der Dachstuhl. Das Nachbargebäude soll nach der Fertigstellung des ersten neuen Kompanieblocks entstehen und voraussichtlich 2021 ersetzt werden.

Fotos: Thomas Kube

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de