Werbung
Dienstag, 05. Juni 2018 12:21 Uhr

Zaturjan verlässt die Holzminden in Richtung Höxter

Holzminden/Höxter (mm). Noch ist unklar, in welcher Liga der SV06 Holzminden in der kommenden Spielzeit antreten wird. Feststeht aber eins: Artwasd Zaturjan wird den Kreisstädtern nicht mehr zur Verfügung stehen. Zaturjan wechselt nach zwei Jahren beim SV06 Holzminden zurück zum SV Höxter. Dies bestätigte der Defensivallrounder der Redaktion.

"Ich freue mich wieder für meinen alten Verein SV Höxter zu spielen. Zudem bin ich wieder mit meinen Freunden in einer Mannschaft, mit denen ich auch privat unterwegs bin. Im heimischen Kreis Fußball zu spielen, hat mir natürlich auch gefehlt, da man Spieler und Gegner kennt und es doch nochmal was anderes ist", freut sich Artwasd Zaturjan über seine Rückkehr nach Höxter. 

"Ich hatte zwei richtig gute und erfolgreiche Jahre in Holzminden, wo ich sehr viel an Erfahrung gesammelt und neue Leute und Freunde gewonnen habe! Dafür nochmal ein großes Dankeschön an den SV06 Holzminden, die mich sehr gut aufgenommen haben und man zusammen durch dick und dünn gegangen ist", bedankt sich Zaturjan bei Holzminden für die schöne Zeit.

"Ich bin auf die neue Aufgabe in Höxter sehr gespannt, da der neu strukturierte Verein und die neuen Vorsitzenden bisher sehr positive Rückmeldungen von außerhalb erhalten haben und die Gespräche mit mir auch sehr gut und ehrlich abgelaufen sind. Die Spielphilosophie vom jungen Trainer Uwe Beck passt sehr gut zu meiner Spielweise und mir gefällt es sehr, wie er die Mannschaft von außen mitzieht. Die Mannschaft hat kommende Saison großes vor und ich möchte mein bestmögliches dazu beitragen und freue mich dabei zu sein!", freut sich Zaturjan, dass sich in seiner Abwesenheit einiges getan hat und hofft an diesem Vorhaben seinen Anteil haben zu können.

Foto: mm

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de