Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 07. Juli 2021 08:02 Uhr

Von Outdoor Power Fitness über Rollatortraining bis Body Workout

Das Foto zeigt (v.l.n.r.): Filiz Elüstü (Kommunales Integrationszentrum Kreis Höxter), Helmut Motyl (Warburger SV), Sabine Laudage (Schul- und Sportamt Stadt Warburg), Arne Tegtmeyer (Kreissportbund Höxter), Günter Kohaupt (Stadtsportverband Warburg/ESV Warburg) und Silke von Detten (SV Germete).

Kreis Höxter (red). Sport im Park startet ab Montag, 12. Juli, in Warburg und Germete in eine neue Saison. Der Kreissportbund Höxter bietet in Zusammenarbeit mit dem Warburger SV, SV Germete und ESV Warburg über acht Wochen hinweg ein kostenloses Outdoorsportprogramm an.

Eine Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich.

Unterstützt wird das Programm von der Stadt Warburg, dem Stadtsportverband Warburg, Kommunalen Integrationszentrum Kreis Höxter, Landessportbund NRW und der AOK – Die Gesundheitskasse.

Die Angebote sind offen für alle Bürgerinnen und Bürger und finden bei jedem Wetter außer bei Gewitter oder Starkregen statt. Interessierte sollten in Sportkleidung erscheinen sowie ein Getränk und ein Handtuch mitbringen. Das Kursprogramm mit allen Angebotsbeschreibungen ist im Infocenter und im Bürgerbüro der Stadt Warburg, an der Sportanlage Diemelaue, im Kurmittelhaus Germete sowie online beim Kreissportbund unter www.ksb-hoexter.de erhältlich. 

Programmübersicht

Treff am Parkplatz neben dem Zentralen Omnibusbahnhof Warburg:

  • „Rollator-Training/Walking“ – ESV Warburg, dienstags 9 Uhr 5 bis 10 Uhr 5, vom 13. Juli bis 31. August,  Anmeldung bei Übungsleiterin Elvira Mutz unter 05641-748451.

Diemelaue - Treff: Eingang der Sportanlage:

  • Outdoor Power Fitness – Warburger SV, mittwochs 18 bis 19 Uhr, vom 14. Juli bis 1. September
  • Boule – Warburger SV, mittwochs 18 bis 20 Uhr vom 14. Juli bis 1. September
  • Tabata für Einsteiger – Warburger SV mittwochs, 19 bis 20 Uhr, vom 14. Juli bis 1. September

Kurpark Germete - Treff: Kurmittelhaus:

  • Fit im Park - SV Germete, montags, 19.30 bis 20.30 Uhr, vom 12. Juli bis 30. August
  • Body Workout – SV Germete, dienstags, 18 bis 19 Uhr, vom 13. Juli bis 31. August
  • Jogging für Nicht-Jogger – SV Germete,  donnerstags, 20 bis 21 Uhr, vom 15. Juli bis 2. September

Foto: KSB

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang