Suche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Samstag, 03. Juni 2017 08:27 Uhr

Über 400 Schülerinnen und Schüler informieren sich am Berufskolleg Kreis Höxter über Ausbildung, Studium und Bewerbung

Höxter (red). 30 Unternehmen, Hochschulen und Vortragende verbreiteten einen Vormittag lang am Berufskolleg Kreis Höxter am Standort in Höxter Messeflair. Über 400 Schülerinnen und Schüler der Schule informierten sich zu den Themen Ausbildung, Studium und Bewerbung.

Der Tag begann für alle gemeinsam in der Aula. Hier begrüßte Schulleiter Michael Urhahne die Gäste und den Schirmherrn der Veranstaltung, Herrn Alexander Fischer, Bürgermeister der Stadt Höxter. Es folgte die interaktive Vorstellung der regionalen Arbeits- und Ausbildungsplatzplattform Byzznet (www.byzznet.com) durch Herrn Prof. Dr. Micha Bergsiek von der Fachhochschule der Wirtschaft in Paderborn. „Wir entwickeln die Informations- und Ausbildungsbörse ständig weiter, in diesem Jahr nahmen erstmals einige Schülerinnen und Schüler der Schulen der Stadt Höxter teil. Die Zusammenarbeit wollen wir in Zukunft weiter ausbauen“, so Marc-Alexander Gregor vom Organisationsteam. 

Beim Messerundgang und in den angebotenen Informationsrunden in den Klassenräumen knüpften die Schülerinnen und Schüler Kontakte zu Unternehmensvertretern, Ausbildern und Auszubildenden. Hier präsentierte sich das Who ist Who der Höxteraner Wirtschaft, vom Pflegeheim, über die Industrieunternehmen bis hin zu den Banken. Hochschulen und Fachhochschulen von Holzminden bis Paderborn rundeten das Angebot ab. Lehrerin Petra Görtz unterstütze die Besucher der Volkshochschule Höxter und der Fortbildungsakademie der Wirtschaft dabei, die gewünschten Aussteller zu finden. „Ein schöner Erfolg, dass die Weiterbildungsträger und deren Kursteilnehmerinnen und –teilnehmer unsere Veranstaltung direkt vor Ort in Höxter nutzen,“ so Görtz.

Zum Abschluss des Vormittags verwandelte Dozent Willi Morschhäuser, vom Consulting Unternehmen Morschhäuser Strategie & Management, die Aula in einen Ort guten Benehmens und präsentierte wertvolle Tipps zum richtigen Verhalten in Vorstellungsgesprächen. Im direkten Austausch regte er das junge Publikum zur Auseinandersetzung mit Benimm à la Business-Knigge an.

Viel Lob ernteten die gute Planung und das große Engagement der Lehrerinnen und Lehrer an diesem Tag, worüber sich Organisatorin Claudia van Lengerich besonders freute: „Von den beteiligten Unternehmen und Hochschulen erhielten wir hierzu ein positives Feedback. Verbessern müssen wir die Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler. Wäre doch gut, wenn diese bei interessierten Unternehmen gleich ihre Kontaktdaten und einen Lebenslauf abgeben könnten.“

Fotos: Berufskolleg Kreis Höxter

Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de