Freitag, 15. Juni 2018 10:17 Uhr

AGRAVIS-Pflanzenbautipps aus der Praxis - Feldtag am 20. Juni

Kreis Höxter (red). Mit der richtigen Entscheidung zum optimalen Ertrag: Die AGRAVIS Kornhaus Ostwestfalen GmbH und die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen laden zum Feldtag am Mittwoch, 20. Juni, von 10 bis 16 Uhr, Landwirte aus der Region ein, um sich über die Themen Pflanzenbau und Technik zu informieren.

Auf der rund 1,5 Hektar großen Versuchsfläche in Borgentreich-Großeneder haben die Besucher die Möglichkeit, sich über verschiedene Versuche zu informieren. Fachberater stehen den Landwirten zu verschiedenen Themen Rede und Antwort. In systematischen Exaktversuchen in Winterraps, Wintergerste, Winterweizen, Mais und Zwischenfruchtmischungen werden die regionalen, praxisrelevanten Dünge- und Pflanzenschutzstrategien auf den Prüfstand gestellt und beim Rundgang genau erläutert. Die Effekte der einzelnen Schritte können im direkten Vergleich beurteilt, bonitiert und ausgewertet werden. Beim Feldtag haben Kunden die Möglichkeit, einen Einblick in das Versuchswesen zu erhalten und den Experten vor Ort ihre Fragen zu stellen. Schadbilder können direkt an der Pflanze beurteilt und Sorteneigenschaften im Detail erklärt werden – Handlungsempfehlungen zur Bestandsführung und dem entsprechenden Technikeinsatz eingeschlossen.

Bei den Feldführungen werden die Fragen und Schlussfolgerungen aus den umfangreichen Versuchen erläutert und diskutiert. Im direkten Vergleich – Parzelle neben Parzelle – können die Landwirte die einzelnen Behandlungsschritte der Pflanzen direkt nachvollziehen.

Neben den Pflanzen spielt auch die Wahl der richtigen Betriebsmittel eine große Rolle. Händler der Region präsentieren ausgewählte Landtechnik in ihrer Ausstellung.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de