Paderborn/Steinheim (red). Ein am Dienstag (3.10.2023) in Paderborn entwendeter BMW ist noch am gleichen Tag in Steinheim aufgefunden und von der Polizei sichergestellt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Besitzer stellte seinen BMW M3 am Dienstag auf seinem Grundstück am Borgholzer Weg im Wohngebiet Auf der Lieth unter einem Carport ab. Gegen 06.45 Uhr stellte er den Diebstahl des Fahrzeugs fest. Vermutlich hatten die Täter das Funksignal des keyless-go-Systems genutzt, um das Auto zu öffnen und zu starten. Der auffällig gelbe BMW M3 mit schwarzem Carbondach, Erstzulassung 2014, hatte ein PB-Kennzeichen.

Die Polizei nahm eine Diebstahlsanzeige auf und löste eine Fahndung nach dem gestohlenen BMW aus.

Gegen 08.50 Uhr fiel das Auto an einer Tankstelle in Steinheim (Kreis Höxter) an der Rolfzener Straße auf. Offenbar hatten es die Täter kurz zuvor auf dem Tankstellengelände abgestellt. Kennzeichen befanden sich nicht mehr am Fahrzeug. Die Polizei Höxter stellte den BMW sicher.

Die Polizei fragt:

Wer hat am Tatort verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen?

Wem ist der auffällig gelb-schwarze BMW zwischen Paderborn und Steinheim aufgefallen?

Wer hat das Abstellen des BMW an der Tankstelle in Steinheim beobachtet?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.