Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Sonntag, 21. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige
Die Satzung ist die Verfassung eines jeden Vereins: Katharina Serinelli und Sascha Atteln von der Geschäftsstelle Ehrenamt des Kreises Höxter freuen sich auf eine rege Resonanz bei der zweistündigen Online-Fortbildung „Satzungs-Check für Vereine“ am Dienstag, 24. Oktober. Anmeldungen können ab sofort vorgenommen werden.

Kreis Höxter (red). Unter dem Titel „Satzungs-Check für Vereine“ bietet die Geschäftsstelle Ehrenamt des Kreises Höxter am Dienstag, 24. Oktober, von 17 Uhr bis 19 Uhr eine Online-Fortbildung für Vorstandsmitglieder und Interessierte an.

„Mit der Fortbildung gehen wir auf offene Fragen rund um das Thema Satzung ein. Die Vereinssatzung ist von entscheidender Bedeutung für die Arbeit jedes Vereins. Sie schafft die rechtliche Grundordnung und ist die Verfassung eines Vereins“, sagt Katharina Serinelli, die Ehrenamtsmanagerin des Kreises Höxter. Referent der zweistündigen Veranstaltung ist Michael Röcken, selbstständiger Rechtsanwalt in Bonn und Spezialist für die rechtliche Beratung von Vereinen und Verbänden. Röcken ist zertifizierter Experte im Gemeinnützigkeitsrecht, Verfasser zahlreicher vereinsrechtlicher Publikationen und gilt als Top-Referent.

„Es ist wichtig, dass eine Satzung den aktuellen vereins- und steuerrechtlichen Anforderungen gerecht und im Bedarfsfall angepasst wird“, betont Katharina Serinelli. Die Online-Fortbildung liefere Aufschlüsse und Antworten. Das maßgebliche Recht eines Vereins ergebe sich aus seiner Satzung. Trotz dieser erheblichen Bedeutung seien die gesetzlichen Vorgaben eher dürftig. Neben den Anforderungen aus dem Gemeinnützigkeitsrecht würden sich häufig auch Erfordernisse aus den Datenschutzbestimmungen und der aktuellen vereinsrechtlichen Rechtsprechung ergeben. „Worauf hier zu achten ist, zeigt das Webinar auf“, so Sascha Atteln von der Geschäftsstelle Ehrenamt des Kreises Höxter. Bei der Online-Fortbildung „Satzungs-Check für Vereine“ können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Satzung ihres Vereins prüfen.

„Die Fortbildungen der Geschäftsstelle Ehrenamt als Online- und Präsenzveranstaltungen werden sehr gut angenommen“, setzen Katharina Serinelli und Sascha Atteln beim „Satzungs-Check für Vereine“ ebenfalls auf eine entsprechende Resonanz. Anmeldungen für die Online-Fortbildung können über die Webseite der Geschäftsstelle Ehrenamt www.ehrenamt.kreis-hoexter.de unter dem Menü-Punkt „Termine/Fortbildungen“ vorgenommen werden. Auskünfte geben Ehrenamtsmanagerin Katharina Serinelli und Sascha Atteln von der Geschäftsstelle Ehrenamt auch unter der Telefonnummer 05271/9659801 und der E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Foto: Kreis Höxter

 

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld images/werbung/eckfeld/2023_10_16_Schwager_Holzminden.jpg