Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Sonntag, 21. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige
Gina Balke freut sich bereits auf die erste Höxteraner Tattoo-Party

Höxter (TKu). Zum ersten Mal findet in Höxter eine „Tattoo-Party“ statt, bei der man sich zu einem Getränk ein „Tattoo-to-go“ stechen lassen kann. Die Party startet am 25. November ab 21 Uhr in der Stadthallen Restaurant-Bar „Ginas“ in Höxter. Für einen Einstiegspreis von 50 Euro können die Besucherinnen und Besucher sich ein beeindruckendes kleines Tattoo nach ihren Vorstellungen stechen lassen. Die talentierten Künstler von BLU.TATTOO aus Höxter stehen bereit, um die Wünsche der Gäste in beeindruckende Kunstwerke zu verwandeln. Die Vorlagen können selbst mitgebracht oder aus dem Kaugummiautomaten gezogen werden. „Die Veranstaltung verspricht nicht nur hochwertige Tattoos, sondern auch eine unterhaltsame Zeit mit Gleichgesinnten“, meint Gina Balke von der Restaurant-Bar. Dazu besteht die Möglichkeit, Karaoke nach einem großen Bildschirm zu singen. Die Idee zu dieser Tattoo-Party sei spontan bei der Tattoo-Convention vor wenigen Wochen entstanden, meint Gina Balke, die sich auf den Abend bereits sehr freut, zu dem es bereits im Vorfeld viel Zuspruch gäbe, so Balke.

Foto: Thomas Kube

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld images/werbung/eckfeld/2023_10_16_Schwager_Holzminden.jpg