Beverungen (red). Wie gestaltet sich der letzte Weg meines Angehörigen? Was gehört zu der Planung einer Feuerbestattung dazu? Wer begleitet mich in der Planung? All diese Fragen will sich die Kolpingsfamilie Beverungen kommenden Dienstag, 10. April beantworten lassen. Um 12:30 bricht die Kolpingsfamilie Beverungen auf, um die Feuerbestattungen Diemelstadt GmbH zu besuchen. Treffpunkt zur Abfahrt ist die Haltestelle Bahnhofstraße. Alle die sich ebenfalls für dieses Thema interessieren, können ebenfalls an der Exkursion teilnehmen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher wird um rechtzeitige Anmeldung bei Wilhelm Nolte, unter der Telefonnummer 05273/5893 gebeten.