Mittwoch, 26. September 2018 08:07 Uhr

Neue Lauf-Kurse in Brakel und Höxter

Höxter/Brakel (red). Gemeinsam mit dem Lauftherapeuten Jörg Volacek und dem Lauftrainer Adalbert Grüner vom Verein Non-stop-ultra aus Brakel bietet das Kommunale Integrationszentrum zwei integrative Laufkurse in Höxter und Brakel an. Diese sind an zehn Terminen, die jeweils zweimal pro Woche stattfinden. „Die Laufkurse richtet sich an alle, die Freude an gemeinschaftlicher Bewegung haben, ihren Laufstil verbessern möchten und gleichzeitig etwas für die Gesundheit tun wollen“, sagt Agnieszka Weisser vom Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Höxter. „Besonders Geflüchtete sowie Migrantinnen und Migranten sind eingeladen, mitzumachen.“ Im Rahmen des Kurses werden Probetrainings in einem Sportverein sowie weitere gemeinschaftliche Aktionen organisiert. Der Einstieg in die Laufkurse ist bis zum dritten Trainingstermin möglich. Hier die Termine der Trainingseinheiten: 

  • Höxter, dienstags um 18 Uhr sowie donnerstags um 18.30 Uhr
    Anmeldeschluss: 4. Oktober Treffen: Vor dem Welcome Cafe, Grubestraße 28
    Anmeldungen sind bei Jörg Volacek unter der Telefonnummer 0176 95613320 oder der E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. 
  • Brakel, donnerstags um 19 Uhr sowie sonntags um 10.30 Uhr
    Anmeldeschluss: 7. Oktober Treffen: donnerstags am Sportplatz Brakel und sonntags am Parkplatz Kaiserbrunnen (Brunnenallee 77).
    Anmeldungen sind bei Adalbert Grüner unter der Telefonnummer 05272 9342 sowie der E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Im Rahmen des interkulturellen Mentoring-Programms „MENToRee“ des Kommunalen Integrationszentrums werden zudem noch „Sportlotsen“ gesucht. Das sind Personen, die Lust haben, Geflüchtete und Migranten zu sportliche Aktivitäten und Sportvereinen zu begleiten. Weitere Informationen hierzu gibt Agnieszka Weisser vom Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Höxter unter der Telefonnummer 05271 / 9653618 sowie der E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Foto: red

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hoexter-news.de